In bäuerlicher Haltung von den Elterntieren bis zum fertigen Braten

Von unserer Elterntierherde, die wir einmal jährlich als Küken bekommen, bei uns aufziehen um nach einem guten halben Jahr die Bruteier für unsere Freilandhühner zu erhalten, brüten wir die Küken in unseren Brutapparaten aus.

Einen Teil der Küken kaufen wir derzeit noch von einer Bio-zertifizierten Brüterei zu.

 

Vom ersten Tag an werden die Küken unter der Wärmelampe von uns umsorgt bis sie mit 5 Wochen in das Freiland übersiedeln wo sie ganz Huhn sein dürfen, herumlaufen, picken, scharren, ihr Futter dabei suchen und sich das zarte, saftige Muskelfleisch erlaufen.

 

Entgegen der gängigen Hühnerhaltung, wo das Schnellmast-Huhn schon nach 35 Tagen in den Verkaufsregalen der Supermärkte landet, laufen unsere langsam wachsenden Hühner 16 Wochen im Auslauf bis sie am Teller als vorzüglicher Braten mit saftigem Fleisch und bestem Geschmack genussvoll verspeist werden können.

 

Als Futter erhalten unsere Tiere reines Bio-Futter, ohne Einsatz von Antibiotika und Leistungsförderern.

 

Die Haltung erfolgt ganzjährig im Freiland, in Kleingruppen von 150 Stück, auf Portionsweiden mit versetzbaren Weidehütten um die Tiere in der Nacht vor Fuchs und Marder zu schützen und ihnen bei starkem Regen bzw. Sturm eine Rückzugsmöglichkeit zu bieten. Ansonsten halten sie sich im Freien auf.

Unser versetzbares System gewährleistet, daß unsere Freilandhühner immer frisches Grün im Sommer und einen sauberen Auslauf im Winter zur Verfügung haben.

 

Auch die Schlachtung wollen wir niemand anderem überlassen und wir führen diese daher selber durch, da wir der Meinung sind, daß ein von uns umsorgtes aufgezogenes Tier am Ende nicht dem Stress einer Schlachterei ausgeliefert werden soll. Aus Achtung vor dem Tier und nur so können wir unseren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht werden. Wir schlachten trocken von Hand !

 

Das Fleisch wird danach einen Tag lang gekühlt bevor es Vakuum verpackt wird

worin es mehrere Tage reifen soll ( ähnlich gutem Rindfleisch )

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
All Rights reserved bei Freilandhuhn.at 2013